KOMBINIEREN SIE BITTE NIEMALS DIESE JEANS ZU SNEAKERN!

Wie viele Paar Sneaker befinden sich in Ihrem Schuhschrank? Bestimmt nicht nur eins … Warum auch nicht – die Auswahl zu groß, um sich auf einen Favoriten festzulegen. Und ständig fluten neue Trend-Styles die Online-Shops! Von ausgefallenen Designs bis hin zu minimalistischen Modellen ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Und mal ehrlich: Kein anderer Schuh bietet diese unschlagbare Kombination aus Style und Komfort! Sneaker sind einfach die Allrounder schlechthin und sie lassen sichb auch noch so herrlich vielfältig kombinieren – zum Kleid, zum Rock und natürlich zur jeder Art von Hose.

Es gab mal eine Zeit, da galt eine bestimmte Kombination aus Jeans und Sneakern als das Nonplusultra. Aber die Mode entwickelt sich ständig weiter und mittlerweile halten echte Mode-Profis diese Kombination für altmodisch. Schon eine Idee, welche Kombi 2024 als out gilt?

Achtung, out! Dieses Jeans-Modell wirkt zu Sneakern nicht mehr modern

Es ist das Zusammenspiel aus Skinny Jeans und Sneakern, das im Jahr 2024 nicht mehr zeitgemäß wirkt und daher auch kein Modetrend mehr ist. Besonders in Verbindung mit klobigen Chunky-Styles und dicken Sohlen funktioniert diese Kombination nicht mehr. Der starke Kontrast zwischen den massiven Schuhen und der eng anliegenden Hose wirkt einfach zu uneinheitlich und stört das Gesamtbild.

Plötzlich out: Warum wirken Hosen mit 7/8-Längen altbacken und unmodern?

Zudem sind viele Skinny Jeans leicht gecropped oder haben eine 7/8-Länge, sodass die Knöchel und der Bereich darüber frei liegen. Das Bein wird dadurch vom Hosenbein an einer merkwürdigen Stelle „abgeschnitten“, wodurch die Proportionen unausgeglichen wirken.

Definitiv out: Nackte Knöchel (und Sneakersocken!) sind 2024 ein absolutes Mode-No-Go!

Ein weiteres No-Go ist die Kombi aus Skinny Jeans und Sneakern für Modeprofis deshalb, weil viele dazu tendieren, Füßlinge oder Sneakersocken dazu zu tragen, sodass es aussieht, als sei man barfuß in seinen Sneakern unterwegs. Um 2016 herum war dieser Look mega angesagt, doch mittlerweile gilt er als altbacken. Vor allem der Einfluss der Gen Z ist es zu verdanken, dass sichtbare Socken wieder salonfähig sind – schließlich werden lange Socken nicht mehr nur zu Sneakern, sondern auch à la Hailey Bieber zu Loafern und Slingbacks kombiniert.

Skinny Jeans + Sneaker sind leider out – diese Jeans-Alternativen passen besser

Welche Jeans werden also 2024 am besten zu Sneakern getragen? Zu minimalistischen Low-Top-Modellen oder Modellen mit Gummisohle (z. B. Adidas Samba) sehen vor allem Mom-Jeans und klassische Straight-Leg-Modelle sehr vorteilhaft aus. Wer sportliche Sneaker mit dicker Profilsohle bevorzugt, der ist mit trendy Wide-Leg- und Bootcut-Modellen gut beraten, bei denen der Saum des Hosenbeins locker auf dem Schuh aufliegt. 

2024-06-14T08:12:03Z dg43tfdfdgfd