GLOSSY NUDE NAILS: DIESES MINIMALISTISCHE NAGELDESIGN LIEGT IM TREND

Glossy Nude Nails sind der neue Trend in der Nageldesign-Welt und liefern uns eine tolle Abwechslung zu der klassischen French Maniküre.

Obwohl French Nails seit vielen Jahren ein beliebtes Nageldesign sind, gibt es einen neuen Trend, der die Beauty-Welt erobert: Glossy Nude Nails. Dieses minimalistische Design kombiniert natürliche Farben mit einem glänzenden Finish und ist perfekt für Frauen, die einen dezenten und dennoch eleganten Look bevorzugen. In diesem Artikel werden wir genauer auf den Trend der Glossy Nude Nails eingehen und zeigen, wie man sie zu Hause selbst gestalten kann.

Statt French Nails setzen wir jetzt auf Glossy Nude Nails

Glossy Nude Nails zeichnen sich durch ihre dezente Farbpalette aus, die von hellen Beigetönen bis hin zu zarten Rosatönen reicht. Diese natürlichen Farben verleihen den Nägeln eine zeitlose Eleganz und passen zu jedem Outfit und Anlass. Im Gegensatz zu den auffälligen und kontrastreichen French Nails bieten die Glossy Nude Nails eine subtile Schönheit, die die Aufmerksamkeit auf die natürliche Form der Nägel lenkt.

Ein weiteres Merkmal der Glossy Nude Nails ist ihr glänzendes Finish. Statt einer matten Oberfläche werden die Nägel mit einem glänzenden Überlack versehen, der ihnen ein gesundes und gepflegtes Aussehen verleiht. Dieser Glanzfaktor macht die Nails zu einem Blickfang und verleiht ihnen eine zusätzliche Dimension. Das glänzende Finish verstärkt auch die natürliche Farbe der Nägel und lässt sie noch eleganter aussehen.

Wie stylisch die Glossy Nude Nails daherkommen macht uns keine Geringere als Jennifer Lopez vor:

So gestaltest du Glossy Nude Nails zu Hause

Der Vorteil der Glossy Nude Nails ist, dass man sie ganz einfach selbst zu Hause gestalten kann. Alles, was du brauchst, sind ein paar grundlegende Nagelpflegeprodukte und etwas Geduld. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du deine eigenen Glossy Nude Nails zaubern kannst:

  1. Vorbereitung: Beginne damit, deine Nägel gründlich zu reinigen und zu feilen, um eine gleichmäßige Form zu erreichen. Entferne auch jeglichen alten Nagellack.
  2. Basislack: Trage einen klaren oder leicht getönten Basislack auf, um die Nägel zu schützen und eine glatte Oberfläche zu schaffen.
  3. Nude-Farbe: Wähle eine Nude-Farbe, die deinem Hautton schmeichelt. Trage zwei dünne Schichten dieser Farbe auf deine Nägel auf und lasse sie gut trocknen.
  4. Glänzender Überlack: Der Schlüssel zu den Glossy Nude Nails ist der glänzende Überlack. Trage eine großzügige Schicht dieses Überlacks auf deine Nägel auf und achte darauf, dass du auch die Nagelspitzen abdeckst. Lasse den Überlack vollständig trocknen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  5. Pflege: Nachdem der Überlack getrocknet ist, kannst du deine Nägel mit Nagelöl oder einer Handcreme pflegen, um sie zusätzlich zu verwöhnen und ihnen ein gesundes Aussehen zu verleihen.

Weitere Nail-Inspo für Nude Nails bekommst du hier.

2024-07-10T08:09:23Z dg43tfdfdgfd