HITZEALARM! DIE 5 SCHöNSTEN FRISUREN IM SOMMER

Endlich ist der Sommer da. Doch wir kommen ganz schön ins Schwitzen. Die richtige Frisur kann hier für etwas Abkühlung sorgen. Wir zeigen euch die fünf schönsten Ideen!

Sommerzeit ist Urlaubszeit! Endlich wieder Sonne, Meer und unendlich lange warme Sommerabende! Allerdings sorgt das Wetter auch dafür, dass wir gehörig ins Schwitzen kommen – und auch unsere Haare leiden. Kaum eine Frisur will noch richtig halten. Und wer will bei der Wärme noch das Glätteeisen anwerfen? Aus diesem Grund haben wir hier für euch die 5 schönsten Frisuren gegen die Sommerhitze gesammelt, die in nur wenigen Handgriffen gelingen!

1. Sleeker Pferdeschwanz

Wer lange Haare hat, kennt das Problem. Ganz besonders an den warmen und schwülen Tagen liegen sie ständig im Gesicht und sorgen dafür, dass uns noch wärmer wird. Die Haare im Nacken zusammengebunden und mithilfe von Haargel und Haarspray streng nach hinten gestylt, sorgen dafür, dass genau das nicht mehr passiert und ihr zudem noch eine elegante Frisur habt.

2. Pixie

Wenn ihr mit dem Gedanken spielt, euch eine Kurzhaarfrisur zuzulegen, dann ist der Sommer der perfekte Zeitpunkt. Ganz besonders der Pixie Cut sorgt für einen kühlen Kopf, da die Haare so kurz geschnitten sind, dass sie nicht mehr im Nacken kleben.

3. Half up, Half Down

Der "Half Up Half Down" passt eigentlich in jede Jahreszeit – besonders jedoch in den Sommer. Dieser klassische Look ist perfekt für formelle Anlässe wie zum Beispiel Hochzeiten. Die vordere Haarpartie wird aus dem Gesicht genommen, was für die nötige Abkühlung an heißen Tagen sorgt.

4. Messy Bun

Ein absoluter Frisurenklassiker – und das aus einem guten Grund. Der Messy Bun ist im Handumdrehen gemacht und die einfachste Art im Sommer cool zu bleiben. Alles, was ihr dafür braucht, ist mindestens mittellanges Haar, welches ihr mithilfe eines Haargummis aus dem Gesicht und aus dem Nacken ganz mühelos nach oben bindet.

5. Bubble Ponytail

Der Bubble Ponytail ist ein Y2K-Trend der perfekt für den Sommer ist. Bindet eure Haare am besten erst zu einem normalen Pferdeschwanz zusammen und kreiert anschließend den Bubble-Effekt indem ihr mehrere Zopfgummis in euren Pferdeschwanz bindet und eure Haare zu kleinen Blasen aufzieht.

Gigi Hadid und Hailey Bieber beweisen: Der "Dad Bob" ist die perfekte Sommerfrisur

Riviera-Brünett: Diesen Haarfarben-Trend lieben wir jetzt!

2024-07-10T09:36:31Z dg43tfdfdgfd